ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN

ANSTELLUNGSBEDINGUNGEN.

1-

Through the order outlet at www.

Pizza Taxes authorization.

Address: the food delivery and drinks from the spectrum of a person suppliers of the marketable or confidential customer. Stocks are entirely licensed and franchise of Pizza Taxes. According to section 9.

There is an agreement bond between the Taxes Pizza and Franchise ( name of the franchise). The buyer’s significance is just that both Pizza Taxes and franchises moderate the respective orders of clients.

There is no liability on the customer for compensating for agency allowances to Pizza Taxes. Our Franchise is liable for an incredible automated forwarding of the order to the following supplier’s handling with sufficient standard of transmission and communication.

Likewise, the penalty only belongs to the proprietors. When you’re putting an order the client’s private data which is virtually important for performing the agreement is compiled. This information is like the complete name and house and telephone number of the consumer. Through this, the customer and clients can reach each other easily at the time of delivery.

Additionally, the information is accumulated and it is spontaneous and considerable accordingly. The existing data security regulations of Pizza Taxes and its franchise which can be supervised by the order strategy refer to the processing of the information.

2-

Zur Begründung der Exzellenz der Bestätigung und aufgrund des Nachweises umfasst der Unterauftrag die Lieferung von unverschämten Fertiggerichten zum schnellen Verzehr. Der Service der Anbieter ist auf ein bestimmtes geografisches Gebiet beschränkt.

Die Durchführung der Vereinbarung erfordert die Vorlage eines bestimmten Mindestpreises der Bestellung, die von den Lieferanten für das geografische Gebiet des Käufers in der Form der Prüfung durch die Gemeinden und andere besondere Verkaufsstellen abgerechnet wird.

Die Mindestbestellpreise werden akzeptiert, wenn die bestellten Essenspreise diese Kosten erreicht oder eingetragen haben. Die Schlussfolgerung berücksichtigt nicht den Preis für Spirituosen und Süßigkeiten sowie Steuern für zusätzliche Zutaten in der Speisekarte.

Lieferungen an Fremde aus dem angegebenen Liefergebiet oder unter dem Preis des bestellten Artikels können nur aufgrund der Sachkunde und dem Zweck der individuellen Prüfung bei den jeweiligen Lieferanten erfolgen. allfällige Unterlieferungen oder pauschale Reisekostenpauschalen zum Zwecke der bargeldlosen Gebührenwahl werden ebenfalls nicht auf die Mindestbestellwerte angerechnet.

3-

Die Werbung für unsere Speisen und Getränke für geschäftliche Zwecke stellt keine gemeinschaftlichen Angebote im Namen eines jeweiligen Firmeninhabers dar. Durch die Weiterleitung unserer konkreten Bestellungen gewähren uns die Kunden eine verbindliche, unwiderrufliche, aber die vom Kunden üblicherweise zu erwartende Frist einer sicher bestimmten Lieferung.

Dementsprechend wird von einem Pakt zwischen Firmeninhaber und Verbraucher ausgegangen. Wenn der Inhaber eines Unternehmens eine Billigung der Pläne und Angebote als Gegenleistung auf die Bestellung des Kunden anerkennt. Daher erfolgt eine Annahme von Verordnungen ganz wesentlich und das Bereitstellen des bestellten Essens und das Bestätigen und Liefern der Bestellung zur regulären Lieferzeit.

Die endgültige Übermittlung der Auftragsbestätigung durch Texas Pizza stellt keine Bestätigung der Ouvertüren dar. Stattdessen ist es kaum eine Gewissheit, dass die Bestellung erfolgreich an ihren Bestimmungsort geliefert wurde.

Wenn eine Bestellung ohne den Willen der gesetzlichen Verantwortlichkeit oder mit einer unangemessenen Kenntnisnahme von externen Gruppen oder erstellten Daten gesendet wurde, stimmt dies nicht zu und kann als sittenwidrige Handlung belangt werden. Unter solchen Umständen können die Verbraucher den daraus resultierenden Schaden von Lieferanten oder Franchisenehmern geltend machen

4-

Der Vertrag mit den folgenden Inhalten bezieht sich auf Anbieter und Verbraucher, je nach gewünschter Getränke- oder Lebensmittelsorte. Dort werden die Herstellungs- und Abfüllbehörden ihrer vorverpackten Lebensmittel gemäß § 6 Gewicht und Maß handeln (1) und die Zustellung an die angegebene Anschrift.

Auf Wunsch können die Lebensmittel auch konserviert und empfangsbereit an den besonders

zugewiesenen Standort.

Nur für die Voraussetzung der Hilfeleistung handelt es sich bei diesem Vertrag um die Lieferung von Speisen und Getränken auf einem bestimmten Niveau in oder innerhalb der vereinbarten Laufzeit. § 312g Abs. 2 regelt dies vollständig, auf Nummer 9 BGB wird abgewickelt.

Es besteht folglich keine gesetzliche Erlaubnis oder vereinbarungsgemäße Widerrufs- oder Rückruffreiheit des Kunden.

5-

Der Lieferant ist berechtigt, das Angebot an weitere Lieferanten zu versenden, die ebenfalls Franchisenehmer des Texas Pizza-Netzwerks sein müssen. Sicherlich wird die Lieferung in das Gebiet von zahlreichen Lieferanten gefördert und sollte erfolgen.

In einem solchen Fall wird die Vereinbarung zwischen den Kunden und anderen Lieferanten abgeschlossen und die Vorschläge werden später genehmigt.

6-

Texas Pizza und seine Franchise sind berechtigt, technologische Voraussetzungen zu schaffen, damit die Bestellung für das Sondergebiet problemlos an die Lieferanten in das von ihnen bestimmte Liefergebiet geliefert wird, jedoch nach Kundenwunsch.

Es weist darauf hin, dass die Postleitzahlen zur Trennung von Benchmarks und Standards verwendet werden können. Daher ist der Verbraucher verpflichtet, die Postleitzahlen anzugeben, damit sie zum Zeitpunkt der Bestellung auf die Bestelladresse angewendet werden können.

7-

Die Bestellung des Essens wird von den jeweiligen Lieferanten zu ihrem Beginn generiert.

Die Lieferung der Bestellung erfolgt auf die Zustellrichtung einer Person, die auch von Kunden aus dem Unternehmen unmittelbar nach Fertigstellung der bestellten Mahlzeit unvermeidlich ist, wenn es erforderlich ist, werden auch zubereitete Mahlzeiten auf Wunsch des Kunden geliefert.

Außerdem variiert die Lieferzeit je nach Faktoren wie Standort und Verkehr usw.

8-

Die Spesen für Speisen und Getränke sowie ggf. Lieferänderungen sind unmittelbar nach Eintreffen der Speisen nach ausdrücklichem Recht der Vereinbarungen gemäß Ziffer 9 fällig. Wir nehmen nur Banknoten und Münzen in Euro-Währung an.

9 (A) –

Die Möglichkeit ist nur interpretierbar und sollte durch den Verzehr der legalen Banknoten und Euro-Münzen erfolgen.

Gemäß der Vereinbarung zwischen Pizza Taxes und Franchise und auch mit dem Kunden über den Zweck, wie die entsprechende Einweihung erfolgt. Es besteht eine Alternative zur bargeldlosen Zahlungsart Anstellungsentgelt des Anbieters gemäß Ziffer 8 unter Nutzung der PayPal-Dienste. Diese Methode muss vor dem Aufgeben einer Bestellung erwähnt werden.

Beim bargeldlosen Bezahlen besteht die Möglichkeit, dass Lieferanten aufgrund der Einschaltung einer zusätzlichen Partei eine zusätzliche Gebühr erheben. Auch Pauschalhonorare sind uns bekannt, dass diese Gebühren vollständig vor Auftragserteilung deklariert werden.

Wenn ein Verbraucher dieses Verfahren für die Zahlung der Bestellung wählt, sind die Pizzasteuern und das Franchise berechtigt, zusätzliche Gebühren in ihrem Titel anzuklagen. Die Zahlung an Pizza Taxes und Franchise vervollständigt alle Pflichten zur Zahlung der Servicegebühren in Verbindung mit Kunden und Lieferanten. Die Lieferanten können Mängel des Verfahrens zwischen Pizza Taxes und Lieferanten gegenüber dem Kunden nicht geltend machen.

Wird der Kunde wegen nicht ordnungsgemäßer Leistungen gegen den Lieferanten auf die vollständige oder teilweise Rückzahlung des Arbeitsverhältnisses in Anspruch genommen, kann er sich auch gegen Pizza Taxes und es handelt sich um eine Franchise bis zu den von ihm bezahlten Kosten. Hierbei handelt es sich um eine kombinierte Verbindung zwischen Lieferanten und Abnehmern gemäß § 421 BGB.

9 (B) –

Die Unsicherheit des Lieferanten hat zu einer proportionalen Zustimmung bei Pizza Taxes und Franchise und den Käufern geführt, auf deren Grundlage eine Alternative eröffnet und nützlich ist.

Die Möglichkeiten des bargeldlosen Entgelts bestehen jedoch noch mit Serviceentgelten gemäß § 8 nach EC-Zahlungsnormen.

Die Methode sollte vor der Bestellung festgelegt werden. Der Lieferant ist berechtigt, bei bargeldloser Zahlung durch Fremde zusätzliche Gebühren zu erheben.

Diese gesamte Ankündigung sollte vor dem Absenden einer Bestellung erfolgen, jedoch haftet die bargeldlose Zahlungsmethode.

Bei einer bargeldlosen Zahlung gibt es eine Verifizierungsmethode für ein verwaltetes Konto. Auf diese Weise werden die Details des Kontos überprüft, durch die die Transaktion formuliert wurde, und der Lieferant erhält in Kürze eine Bestätigungsmethode und eine Servicegebühr wird seinem Konto hinzugefügt. Erfolgt der Einwand des Bestellers gegen den Lieferer zur Erfüllung einer Vorabzahlung als Mangel an Leistung, so hat er dies gegenüber dem Lieferer zu bejahen.

Auf diese Weise müssen Pizzasteuern und Franchisen in keinem Zahlungsprozess oder zusätzlichen Servicegebühren geteilt werden. Ein Anspruch des Käufers gegenüber Pizza Taxes oder dessen Franchise besteht nicht.

10-

Der Käufer ist in keiner Weise verantwortlich oder verpflichtet, seine Bestellung auf die Internetplattform zu verweisen.

Mit einfachen Worten, die Kunden können sich nur über unsere aktuellen Angebote informieren. Der Kunde kann seine Bestellung ausschließlich kurzfristig bei den jeweiligen Anbietern auf andere Weise ausdrücklich per Telefon oder Fax autorisieren.

11-

Auf diese Weise wird jeweils gesondert auf die gesetzliche Regelung verwiesen.

Pizzasteuern und Franchiseunternehmen stimmen zu, unseren Datenversicherungsbeschränkungen zu folgen, die für Kunden auf der Website separat zugänglich sind.

Wir ziehen es vor, die Kenntnis der Kunden auf folgende Tatsache zu stützen, dass der erteilte Bestellvorgang zunächst über eine nicht so abgesicherte Datenallianz abgewickelt werden kann. Unsere Kunden sind gegenüber Pizza Taxes und Franchiseunternehmen für die Angabe der personenbezogenen Daten auf der gesicherten Webseite verantwortlich. Wenn der Käufer seine Daten auf der Seite nicht so authentisch angibt und ein Unglück passiert, sind wir dafür nicht verantwortlich.